Tunnelgrundausbildung in Schweinsegg

k IMG 20180731 WA0024

 

Am Montag den 30. Juli fand im FF Haus Schweinsegg und am Parkplatz des ehemaligen GH Riegler Seff eine Tunnelgrundausbildung statt. Im Feuerwehrhaus brachte uns OAW Dieter Pichler Einsatztaktik und alle Grundlegendensachen die für den Einsatz im Tunnel wichtig sind näher. Mit einem kleinen Funkspiel wurde die Kommunikation zwischen Einsatzleiter und Gruppenkommandant im Tunnel geübt. Und am Parkplatz des ehemaligen GH Riegler Seff wurde ein Tunnel mit verunfallten Fahrzeugen nachgestellt. Kommandant der Feuerwehr Laussa HBI Stefan Laussermayr zeigte uns das richtige Vorgehen mit schwerem Atemschutz im praktischen Einsatz. Insgesamt legten an diesem Tag 26 von 30 Atemschutzträger unsere Wehr die Tunnelgrundausbildung erfolgreich ab. Ein Dankeschön nochmals an die Ausbildner HBI Stefan Laussermayr und sein Team für den Praxisteil und an OAW Dieter Pichler für den Theorieteil, und natürlich an unseren OBI Michael Gradauer für die Ausarbeitung der Übung.

 

Zu den Fotos

Geschrieben von: Edlmayr Alexander   
Donnerstag, den 02. August 2018 um 07:03 Uhr