News2017
Vollversammlung 2018
Geschrieben von: Edlmayr Alexander   
Montag, den 05. Februar 2018 um 19:08 Uhr

k DSC 0054

 

Am 03. Februar fand die diesjährige Vollversammlung unserer Wehr statt. Doch dieses Jahr wichen wir aus Platzgründen vom GH Finner ins ehemalige GH Riegler Seff aus. Nach fünfjähriger Amtsperiode stand dieses Jahr auch eine Neuwahl am Programm. Unser Wahlkomitee war in den letzten Wochen unterwegs um das neue Kommando zusammen zu stellen. An der Spitze hat sich nichts verändert. HBI Moser Georg, OBI Gradauer Michael, Kassier Moser Dominik und Schriftführer Max Baumgartner werden auch die nächsten 5 Jahre an der Spitze unserer Feuerwehr arbeiten. Neben dem Trubel rund um die Wahl durften natürlich auch die Ehrungen und Beförderungen nicht zu kurz kommen. Um nur einige zu erwähnen LM Leopold Dämon erhielt die 60-jährige Ehrenurkunde und E-OBI Karl Steiner die 50-jährige Feuerwehrdienstmedaille. Alle weitern Ehrungen findet Ihr im Anschluss des Berichtes. Nach ca. 3 Stunden beendete Kommandant Moser Georg die Vollversammlung 2018 mit einem GUT HEIL und es ging zum gemütlichen Teil über. Ein großes Dankeschön noch einmal dem Hausherrn und Kamerad Herbert Hirsch für die Bereitstellung der Location und den Kameraden Reitner Johann, Manfred Kammerhuber und Anton Burghuber für das Wahlkomitee 2018.

 

Ehrungen:

 

HFM Obermüller Herbert                           25-jährige Feuerwehrdienstmedaille

E-OBI Steiner Karl                                   50-jährige Feuerwehrdienstmedaille

LM Dämon Leopold sen.                           60-jährige Feuerwehrdienstmedaille

HBM Rosensteiner Gerhard                      Feuerwehrverdienstmedaille in Bronze

HBM Burghuber Daniel                            Feuerwehrverdienstmedaille in Bronze

OBM Rainer Martin                                  Feuerwehrverdienstmedaille in Silber

HLM Rosensteiner Martin                         Feuerwehrverdienstmedaille in Silber

BM Moser Franz jun.                               Feuerwehrverdienstmedaille in Silber

OBI Gradauer Michael                            Feuerwehrverdienstmedaille in Silber

OBM Reitner Gerhard                             Feuerwehrverdienstmedaille in Gold

OBM Kammerhuber Manfred                   Feuerwehrverdienstmedaille in Gold

HBI Moser Georg                                   Dienstabzeichen des ÖBFV III. Stufe  

 

 

Zu den Fotos                   

 
Geburtstagsbesuch bei HFM Herbert Obermüller
Geschrieben von: Edlmayr Alexander   
Freitag, den 24. November 2017 um 16:21 Uhr

k IMG 20171114 1824061

 

Am 14.11.2017 besuchten wir unseren Kameraden HFM Obermüller Herbert anlässlich seines runden 80-en Geburtstages mit 9 Mann. Herbert ist ein sogenannter Spätberufener, mit 56 Jahren trat er unserer Feuerwehr teil und wird somit im nächsten Jahr sein 25-jähriges Jubiläum bei uns in der Feuerwehr feiern. HBI Moser Georg übergab Herbert eine Urkunde sowie einen Geschenkskorb. Danke Herbert für die Einladung und für Speis und Trank.

 
50er Feier von Johannes Menzel und Josef Pinsel jun.
Geschrieben von: Edlmayr Alexander   
Sonntag, den 05. November 2017 um 16:38 Uhr

k 20171104 210536

 

 

Am 04.11.2017 luden unsere Kameraden Hannes Menzel und Josef Pinsel jun. zu ihrer 50er Feier ins Feuerwehrhaus ein. Ca. 50 Kameraden folgten der Geburtstagseinladung. Nach einer kleinen Ansprache von HBI Georg Moser wurde, wie es in Schweinsegg Tradition ist, eine Urkunde und eine aus Holz gefertigte Statue des Hl. Florian als Geburtstagsgeschenk übergeben. Im Anschluss wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

 

Zu den Fotos

 
Herbstübung 1.Löschgruppe 2017
Geschrieben von: Edlmayr Alexander   
Sonntag, den 05. November 2017 um 16:31 Uhr

k 20171103 191841

 

Am 03. November fand die diesjährige Herbstübung der 1.Löschgruppe statt. Übungsannahme war ein Zimmerbrand beim „Stummer Häusl“ mit 4 vermissten Personen. Mittels schweren Atemschutzes wurden alle 4 Personen innerhalb kürzester Zeit gerettet und erstversorgt. Eine Zubringerleitung wurde vom ca. 300 Meter entfernten Löschwasserbehälter hergestellt. Insgesamt folgten 36 Kameraden der Einladung zur Übung.

 

Zu den Fotos

 
Sturmeinsätze 29.10.2017
Geschrieben von: Edlmayr Alexander   
Sonntag, den 29. Oktober 2017 um 17:29 Uhr

k IMG 20171029 WA0007

 

Wie vorhergesagt erreichte auch uns das Sturmtief. Mit 42 Kameraden fuhren wir am Sonntag Nachmittag zu insgesamt 13 Familien die vom Wind betroffen waren. Abgedeckte Dächer und rausgerissene Tore waren heute unser Einsatzgebiet. Nach ca. 5 Stunden kamen auch die letzten Kameraden vom Einsatz ohne Verletzungen zurück.

 

Zu den Fotos

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 5