Bewerbe
2. und 3. Platz beim KO-Bewerb des Bezirkes Steyr-Land in Ebersegg
Geschrieben von: Michlmayr Gerhard (Admin)   
Dienstag, den 04. Juni 2013 um 10:43 Uhr

Schweinsegg1

Fürn den KO-Bewerb 2013 der 8 besten Gruppen unseres Bezirkes waren wieder 3 Gruppen unserer Feuerwehr qualifiziert, allerdings verzichtete Schweinsegg 2 heuer auf einen Start, da der bisherige Maschinist Hirsch Gerald an diesem Tag die Hochzeit mit seiner Frau Petra feierte.

Auch Schweinsegg 1 und 3 traten etwas dezimiert zu dem Bewerb an, bei der 1.Gruppe fielen GK und 3er(WTF) aus und bei der 3. Gruppe der 4er(WTM). Nichts desto trotz versuchten beiden Gruppen auch mit den Umstellungen ihr bestes zu geben - und das gelang auch recht gut:

Schweinsegg 1 startet im 1. Duell gegen Reitnerberg relativ gemütlich mit er 32er-Zeit und  steigerte sich im nächsten Duell gegen Mitteregg-Haagen auf 30,22 – beide Duelle wurden klar gewonnen.

Dann im nächsten Duell kam es gleich zum Aufeinandetreffen gegen unseren ewigen Rivalen und heurigen WM-Teilnehmer Ebersegg 1.

Und es war wieder mal ein hochkarätiges und sehr knappes Duell – Ebersegg stoppt bei 28,68 – Schweinsegg 1 bei 28,89 – dazu noch 5 Fehlerpunkte bei Schweinsegg – somit Ebersegg im Finale und Schweinsegg 1 läuft im Verliererpot weiter.

Schweinsegg 3 hatten inzwischen auch schon mehrere Läufe absolviert:
Nach dem Sieg im 1. Duell gegen Schattleiten, und der Niederlage im 2. Duell gegen Ebersegg schafften sie im nächsten Duell gegen Oberdambach eine unglaubliche Leistung – mit 29,72 stellten sie eine neue persönlich Bestzeit auf und gewannen dieses Duell klar gegen Oberdambach.

Nun ging es weiter gegen die heuer sehr starke Gruppe aus Waldneukirchen die zuvor ebenfalls schon knapp an der 30 sec - Marke kratzte –
beiden Gruppen gelingt kein ganz optimaler Lauf, aber Schweinsegg 3 hatte die Nase vorn und setzt sich mit 32,05 gegen die aufstrebende Gruppe aus Waldneukirchen durch.

Nun kam es zum feuerwehrinternen Duell Schweinsegg1 gegen Schweinsegg 3 – der Sieger steht im Finale – der Verlierer ist automatisch 3.
Schweinsegg 1 macht einen souveränen Lauf und setzt sich mit der Zeit von 28,83 sec relativ klar gegen die „Oldies“ aus der eigenen Feuerwehr durch.
Schweinsegg 3 kann damit zwar den Vorjahressieg nicht verteidigen – hat aber mit diesem 3. Platz wieder ein super Ergebnis erreicht und kann mit der Leistung sehr zufrieden sein.

Nun geht’s ins große Finale – Schweinsegg 1 gegen Ebersegg 1 - gelingt Schweinsegg 1 die Revanche für die 1. Niederlage?

Es geht los - Schweinsegg 1 startet wieder sehr gut – Ebersegg ebenfalls – beide Gruppe ziemlich gleich auf bis zum Angesaugt, dann aber etwas Verzögerung bei Ebersegg – der 2er und 3er kommen sich beim Aufheben der C-Schläuche etwas in die Quere – Schweinsegg zieht davon, die Zeit stoppt bei 29,13 sec – Ebersegg bei 31,80 sec – die Revanche scheint gelungen – doch dann:
10 Fehlerpunkte für Schweinsegg 1 am 2er-Rohr.
Somit gewinnt Ebersegg diesen Heim-KO-Bewerb und Schweinsegg 1 erreicht den 2. Platz und kann trotz des knapp nicht gelungenen Sieges mit den hervorragenden Leistungen an diesem Tag sehr zufrieden sein.

Gratulation dem Veranstalter der Feuerwehr Ebersegg unter ihrem neuen Kommandanten Fösl Peter - nicht nur zum Sieg, sondern auch zur guten Organsation dieses Bewerbs und vor allem zu der Entscheidung den KO-Bewerb trotz sehr unsicherer Wetterverhältnisse durchzuführen – sie haben scheinbar einen guten Draht zum Wettergott und so blieb es während des ganzen Bewerbs trocken und gemeinsam mit dem guten Bewerbsmaterial des Bezirkes waren es insgesamt trotz des Dauerregens in den Tagen davor doch wieder sehr gute Verhältnisse und somit die Basis für einen spannenden KO-Bewerb.

Detailiierte Ergebnisse gibts auf der Ergebnistafel

Weitere Fotos giibts auf e-steyr.com

Schweinsegg33. Platz für Schweinsegg-Zehetner 3

 

Schweinsegg3-Siegerehrung
Schweinsegg-Zehetner 3 bei der Siegerehrung

 

Schweinsegg1-Siegerehrung
2. Platz für Schweinsegg-Zehetner 1 (hier bei der Siegerehrung)

 
<< Start < Zurück 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 Weiter > Ende >>

Seite 63 von 74