Bewerbe
Landesbewerb 2018 Rainbach/Mühlkreis
Geschrieben von: Edlmayr Alexander   
Montag, den 09. Juli 2018 um 17:20 Uhr

k 20180707 121039

 

 

Bewerbsgruppe 1:

 

 

Am 6. und 7. Juli fand der Landesbewerb in Rainbach im Mühlkreis statt. Gemeinsam mit den 3 anderen Bewerbsgruppen und der Jugendgruppe starteten wir unsere Reise um halb 6 in der Früh vom Parkplatz in Steinbach. Nach einer guten Stunde Fahrtzeit hatten wir unser Ziel erreicht. Doch dieses Jahr war nicht sehr viel Zeit den um halb 9 starteten wir in Bronze. Mit einigen kleinen Fehlern im Löschangriff stoppte die Uhr leider erst bei 34,29 sec. Am Staffellauf hingegen legten wir mal eine gute Zeit von 51,78 sec. auf den Asphalt. Schlussendlich fanden wir uns auf dem 9.Platz in der Wertungsklasse A Bronze wieder. Nach einer kurzen Verschnaufpause mussten wir uns aber auch schon wieder auf den Silber Paralleldurchgang vorbereiten. Mit einer Zeit von 36,45 sec. im Löschangriff und einer Staffelzeit von 52,24 sec. erreichten wir den 6.Platz in der Wertungsklasse A Silber.

 

 

 

Bewerbsgruppe 2:

 

 

Auch für uns startete die Reise nach Rainbach im Mühlkreis um halb 6 Uhr. Wir starteten zuerst im Silberparalleldurchgang, mit einer Zeit von 37,14 sec. am Löschangriff und 54,44 sec. am Staffellauf erreichten wir den 11.Platz in der Gesamtwertung Bronze A. In Bronze stoppte die Zeit bei 36,29 sec. im Löschangriff und bei 55,36 sec. am Staffellauf, doch 20 Fehlerpunkte im Löschangriff verhinderten eine Platzierung in den Rängen. Schlussendlich erreichten wir in Bronze den 181 Platz in der Wertungsklasse Bronze A.

 

 

 

Bewerbgruppe 3:

 

 

Die dritte Gruppe trat wie schon in den letzten Jahren in der Wertungsklasse B (mit Alterspunkten) an. In Silber erreichte man ein Top – Zeit von 34,66 sec. Dies Zeit hätte locker mit fast vier Sekunden Vorsprung zum Landessieg gereicht. Doch wie schon bei den letzten Bewerben konnte man den Lauf nicht fehlerfrei absolvieren. Man bekam zusätzlich 20 Schlechtpunkte und erreichte somit nur den „achten Platz“ in der Silberwertung. Nicht viel besser lief es in Bronze. Es war eigentlich wieder ein Top Lauf doch man brachte es einfach nicht „ins Ziel“. Eine Schlussendlich für die Gruppe „schwache“ Zeit von 35,58 sec. sowie weitere 10 Fehlerpunkte reichten zum zwölften Platz in der Bronzewertung.  

 

Zu den Fotos

 
Bezirksbewerb Steyr-Land 2018 in Garsten
Geschrieben von: Edlmayr Alexander   
Montag, den 02. Juli 2018 um 18:03 Uhr

k 20180630 182607

 

Bewerbsgruppe 1:

 

Am Samstag den 30. Juni fand in Garsten der diesjährige Bezirksbewerb Steyr-Land statt. Nach drei Abschnittsbewerben lagen wir am 2 Platz in der Bezirkswertung daher starteten wir um 19:30 Uhr im Paralleldurchgang gegen Sand 1. Gestartet wurde dieses mal mit dem Silberlöschangriff. Mit einer Zeit von 35,15 sec. und einer Staffellauftagesbestzeit von 48,48 sec. konnten wir uns den 1.Platz sichern. In Bronze stoppte die Zeit bei 29,22 sec. jedoch kassierten wir 20 Fehlerpunkte am Löschangriff, am Staffellauf wurde eine Zeit von 48,63 sec. gelaufen. Mit diesen zwei Ergebnissen wurden wir auf den 9.Platz verwiesen. Jedoch in Summe erreichten wir den 2.Platz in der Bezirkswertung. Am kommenden Wochenende steht der Landesbewerb in Rainbach im Mühlkreis am Plan wo wir natürlich mit unseren besten Leistungen aufzeigen wollen. Wir sehen uns in Rainbach!!!!!

 

 

 

Bewerbsgruppe 2:

 

Natürlich war auch die 2.Gruppe am Bezirksbewerb am Start. Mit einer Zeit von 32,99 sec. im Löschangriff und einer Staffellaufzeit von 51,63 sec. erreichten wir in der Bezirksliga Bronze den 3. Rang. Und in Silber fanden wir uns nach einer Löschangriffszeit von 38,35 sec. und einer Staffelzeit von 51,91 sec. ebenfalls auf den 3. Platz wieder. Nach diesen zwei fehlerfreien Leistungen konnten wir uns auch den Bezirkssieg und den Wanderpokal sichern.

 

 

 

Bewerbsgruppe 3:

 

Nicht ganz nach Wunsch lief es für die dritte Bewerbsgruppe beim Bezirkbewerb in Garsten. Die Zeiten von 32,42 sec. in Bronze und 37,73 sec. in Silber waren zwar ansprechend. Leider bekam man Aber 15 Schlechtpunkte in Bronze und 10 Schlechtpunkte in Silber. In der Endwertung der Bezirksliga landete man auf Platz 12 und steigt somit für die nächste Saison in die Klasse 1 ab. Ab jetzt gilt vollste Konzentration auf den Landesbewerb. Die Gruppe wird, wie schon in den letzten Jahren, in der Klasse B (mit Alterspunkten) antreten. 

 

 

Zu den Fotos

 
KO Bewerb in Julbach und Sand 2018
Geschrieben von: Edlmayr Alexander   
Montag, den 18. Juni 2018 um 16:14 Uhr

k 20180615 182157

 

Schweinsegg 1:

 

 

Vergangenes Wochenende startete Schweinsegg 1 gleich auf zwei KO Bewerben. Am Freitag ging es in den Bezirk Rohrbach nach Julbach. Dieser KO Bewerb war ein Kräftemessen der besten Bewerbsgruppen von Oberösterreich. Leider konnten wir nicht unseren besten Lauf zeigen und mussten uns Schlußendlich mit dem 7.Platz zufrieden geben. Am Samstag stand unser KO Bewerb in Sand am Programm. Mit einer Löschangriffszeit von 28,78sec. konnten wir uns zwar die Tagesbestzeit sichern aber leider nicht den 1.Platz. Schweinsegg 1 erreichte beim diesjährigen KO Bewerb in Steyr Land den 4.Platz.

 

 

 Zu den Fotos

 

 

 
AFLB Steyr Land in Losensteinleiten
Geschrieben von: Edlmayr Alexander   
Dienstag, den 12. Juni 2018 um 20:10 Uhr

k 20180609 190647

 

 

1. Bewerbsgruppe:

 

 

Am 9.Juni stand der Abschnittsbewerb Steyr Land in Losensteinleiten am Programm. Nach einer kleinen Optimierung im Training starteten wir top motiviert in den Bronzelauf. Im Löschangriff stoppte die Zeit bei 28,55sec. und am Staffellauf bei 51,36sec. mit dieser Zeit sicherten wir uns den 1.Platz in der Bezirksliga Bronze. In der Bezirlsliga in Silber erreichten wir ebenfalls den 1.Platz mit einer Zeit 34,84 sec. im Löschangriff und einer Staffelzeit von 52,31 sec. Auf diese Zeiten können wir aufbauen und daher werden wir uns am kommenden Freitag mit den besten OÖ Gruppen in Julbach am KO Bewerb messen.

 

 Zu den Fotos

 
Abschnittsbewerb Bad Hall in Rohr
Geschrieben von: Edlmayr Alexander   
Montag, den 04. Juni 2018 um 17:07 Uhr

k 20180603 123810

 

1.Bewerbsgruppe:

 

Nach einem nicht ganz perfekten Start in die Saison gingen wir am Sonntag beim Abschnittsbewerb Bad Hall in Rohr top motiviert an den Start. Mit einer Zeit von 30,05 sec. am Löschangriff und einer Staffelzeit von 49,64 sec. konnte uns den Bronzesieg keiner mehr wegnehmen. Doch in Silber konnten wir unser können nicht ganz zeigen, mit einer Zeit von 34,15 sec. und einem offenen Kupplungspaar, einem schlecht ausgelegtem Druckschlauch und zu frühes Abstoppen summierten sich die Schlechtpunkte. Trotz Staffellauf Bestzeit von 49,38 sec. fanden wir uns am 12.Platz in der Bezirksliga Silber wieder. Am kommenden Wochenende werden wir in Losensteinleiten wieder voll angreifen.

 

3.Bewerbsgruppe:

Erneut starke Vorstellung der dritten Bewerbsgruppe. In Bronze erreichte man ein Top – Zeit von 31,06 sec., fehlerfrei. Nach einem soliden Staffellauf erreichte man in der Bronzewertung der Bezirksliga Rang vier. In Silber ein ähnlich starker Lauf, die Zeit stoppte bei 35,56 sec. Leider schlichen sich hier zwei kleine Fehler ein, die mit In Summer 10 Schlechtpunkte bestraft wurden. Platz sieben ein der Endwertung sprang trotzdem noch heraus. In der Gesamtwertung der Bezirksliga konnte man sich im einen Platz verbessern und liegt derzeit auf Rang fünf.

 

Zu den Fotos

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 9