Bewerbe
Abschnittsbewerb Bad Hall in Steinersdorf 2016
Geschrieben von: Edlmayr Alexander   
Sonntag, den 22. Mai 2016 um 14:11 Uhr

k Screenshot 2016 05 22 19.09.50 

 

 

Am 21.Mai fand der Abschnittsbewerb Bad Hall in Steinersdorf statt. Schweinsegg war mit 4 Bewerbsgruppen am Start.

 Bewerbsgruppe 1:

 

Der Start in die Freiluft-Bewerbssaion 2016 gelingt für Schweinsegg 1 nicht ganz optimal. Im Bronzelauf ein paar kleine Probleme, daher die Zeit nur 32,48 sec und dazu auch 10 Fehlerpunkte. In Silber auch ein paar Problemchen und eine Zeit von 35,56 + 5 Fehlerpunkte – es war mal ein Bewerb zum Aufwärmen, nächste Woche geht es dann weiter mit dem 2. Abschnittsbewerb in Mitteregg-Haagen am Sportplatz in Aschach.

 

Bewerbsgruppe 2:

 

Natürlich war auch Schweinsegg 2 beim Saisonauftakt 2016 mitdabei. Nach guter Vorbereitung wurde in den Bronzelauf gestartet die Zeit stoppte bei 33,20sec. leider mit 5 Schlechtpunkte durch ein liegengebliebenes Gerät.  Trotz dieser 5 Fehler wurde in Silber noch einmal alles gegeben, doch es war einfach nicht unser Tag, den mit einer Zeit von 40,85sec. und 10 Fehlerpunkte fand man sich zum Schluss am 9.Platz wieder. Im Staffellauf stoppte die Uhr in Bronze bei 52,22 und in Silber bei 52,40sec.. Trotz dieser Anfangsschwierigkeiten blicken wir positiv auf den kommenden Bewerb in Mitteregg-Haagen.

 

Bewerbsgruppe 3:

 

In leichter Veränderung zum Vorjahr, unser originaler Maschinist fällt aufgrund einer notwendig gewordener Operation leider für die Saison aus, startete man den Bewerb. In Bronze erreichte man, nach ein paar Problemen, eine Zeit von 35,93 sec. In Silber stoppte die Zeit bei guten 37,75 sec. Wichtig für das Ergebnis war, dass beide Läufe sowie auch der Staffellauf fehlerfrei absolviert wurden. Somit erreichte man in der Bezirksliga den 5 Platz in Bronze und den 3.Platz in Silber. In der Gesamtwertung liegt die Gruppe auf Platz 4.

 

Zu den Fotos

 
Kuppelcup St. Marien 19.03.2016
Geschrieben von: Edlmayr Alexander   
Montag, den 21. März 2016 um 16:08 Uhr

k 20150321 191031

 

Am 19. März 2016 fand der diesjährige Kuppelcup der FF St. Marien statt. Natürlich war auch unsere Feuerwehr mitdabei. 1. und 2. Bewerbsgruppe gingen in der Bronze Aufstellung an den Start. Schweinsegg 5 war eine Gruppenmix aus 1.,2. und 4.Bewerbsgruppe. Alle drei Gruppen schafften den Aufstieg vom Grunddurchgang in die KO-Phase. Schweinsegg 1 konnte wieder eine grandiose Zeit von 16,75sec. zeigen. 

 

Platzierungen:

 

Schweinsegg 1: 7.Platz

Schweinsegg 2: 10.Platz

Schweinsegg 5: 11.Platz

 
Landessieg und Doppel-Vizelandessieg ging nach Schweinsegg
Geschrieben von: Edlmayr Alexander   
Sonntag, den 12. Juli 2015 um 08:42 Uhr

k IMG 20150711 WA0029

 

Auch dieses Jahr triumphierten Schweinsegg 1 und Schweinsegg 3 beim Landesbewerb in Hirschbach. Mit einem Landessieg in Silber der Wertungsklasse A und einem Vizelandessieg in Bronze Wertungsklasse A legte Schweinsegg 1 wieder top Ergebnisse an den Tag. Ebenfalls mit einem Vizelandessieg in der Tasche fuhr Schweinsegg 3 nach Hause.

 

 1.Bewerbsgruppe:

 

Unglaublicher Tag für Schweinsegg 1 bei diesem Landesbewerb in Hirschbach - 
Landesieg in Silber und Vizelandessieg in Bronze!
Nach dem durchwachsenen Bewerbsjahr mit vielen Verletzungsproblemen wurden rechtzeitig für den Landesbewerb wieder alle fit und die Gruppe konnte an diesem Tag wieder Topleistungen zeigen.
Schon am Vormittag beim Paralellstart der besten Silbergruppen, wo unser Gruppe ja als Titelverteidiger angetreten war, gelang ein sehr guten Lauf un die Zeit stoppte bei 33,12 sec.
Mit einem sicheren Staffellauf gelang somit der Landessieg in Silber mit knapp 3,5 sec Vorsprung - das ist nun der 3. Landessieg hintereinander in der Klasse Silber - soweit wir wissen hat soetwas noch keine Gruppe vor uns geschafft!
 
Am Nachmittag bereitete man sich gut auf den Bronzelauf vor - es war dies der 1. Lauf in Bronze-Originalbesetzung seit 30. Mai - und es gelingt dann beim Paralellstart der besten Bronzegruppen auch hier ein toller Lauf mit 29,77 sec fehlerfrei am Löschangriff und 52,98 sec am Staffellauf (der Lauf ging steil bergauf). Das bedeutet hier den 2. Platz und somit Vizelandessieg für Schweinsegg 1 hinter der sehr starken Gruppe aus St. Martin 1.
 
Dieser Landesbewerb zählt für die Qualifikation zum Bundesbewerb 2016 und WM 2017- somit ist Schweinsegg 1 auch hier voll im Rennen!
 
 
 

2.Bewerbsgruppe:

 

Nicht nach Wunsch lief es beim diesjährigen Landesbewerb in Hirschbach für die 2.Bewerbsgruppe. Um 10:30 hieß es antretten zum Parallelbewerb in Silber, alle gingen mit einem super Gefühl in den Bewerb nach dem Erfolg der letzten Woche. Doch es wollte nicht sein den mit einem Knoten im ersten B-Schlauch verlief die Zeit wie im Flug, daher stoppte die Uhr bei 65,96sek. (+5.Fehlerpunkte) im Löschangriff. Am Staffellauf wurde eine gute Zeit von 54,41sek. gelaufen. Nach diesem verkorksten Lauf hofften wir auf den Bronzelauf, doch es war leider nicht der Tag der 2.Gruppe den mit einer schlecht angelegten Saugschlauchleine und einem noch nicht geschlossenen Kupplungspaar bei Wasser Marsch wurde mit einer Zeit von 35,52sek. (+20.Fehlerpunkten) im Löschangriff und 54,02sek. am Staffellauf ein 151.Platz erreicht. 

 

 

3.Bewerbsgruppe:

 

Einen sehr erfolgreichen Landesbewerb erreichte die dritte Bewerbsgruppe. Erstmals seit Bestehen der Gruppe trat man in der B-Wertung (d.h. mit Alterspunkten) an. In Silber erreichte man eine Top – Zeit von 36,40 Sekunden, fehlerfrei. Nach einem soliden Staffellauf konnte sich dir Gruppe über den Vizelandessieg in Silber freuen. Nicht ganz so gut absolvierte man den Bronzelauf. Über den 6.Platz in Bronze konnte man sich trotzdem freuen. Die besten sieben dieser Wertung qualifizieren sich für den nächsten Bundesbewerb (Jahr 2015 und 2016 zusammengezählt). Man ist damit in Silber wie auch in Bronze im Plansoll.

 

Zu den Fotos

 

Ergebnisse vom Landesbewerb

 
Grandioses Wochenende für die Schweinsegger!!!
Geschrieben von: Edlmayr Alexander   
Montag, den 06. Juli 2015 um 04:23 Uhr

k 20150704 195124

 

1.Bewerbsgruppe:

 

Keine gute Generalprobe für Schweinsegg 1 beim Bezirksbewerb Kirchdorf in Pieslwang. Die Gruppe, die immer noch nicht in Originalbesetzung antreten konnte, schaffte weder in Bronze noch in Silber gute Leistungen, in beiden Läufen keine Top-Zeit und jeweils 10 Fehlerpunkte – damit ein Tag zum Abhacken für Schweinsegg 1. Gratulation an unsere 2. Bewerbsgruppe, die mit einer Topleistung erstmals ein Zeit von unter 30 sec erreichten, somit gibt es schon 3 Gruppen in unserer Feuerwehr die jemals unter 30 gelaufen sind.

 

2.Bewerbsgruppe:

 

Einen super Lauf zeigte unsere 2.Bewerbsgruppe am Bezirksbewerb in Pieslwang, mit einer Zeit von 29,90 sek. im Löschangriff und 50,75 sek. am Staffellauf konnte man sich den 1.Platz in der Gästewertung sichern. Nach diesem Lauf waren alle top motiviert um auch in Silber eine gute Leistung zu bringen, doch es wollte nicht sein, die Zeit stoppte im Löschangriff bei 41,18 sek. (+10 Fehlerpunkte) am Staffellauf wurde eine Zeit von 51,13 sek. gelaufen. 

 

3.Bewerbsgruppe:

 

Ein gutes Ergebnis erreichte die dritte Gruppe beim Bewerb in Pieslwang. In Silber erreichte man mit einer Zeit von 37,40 sec., fehlerfrei den sehr guten zweiten Platz in der Gästewertung. In Bronze hatte man vor allem am ersten Rohr leichte Probleme. Trotzdem erreichte man noch eine Zeit von 33,30 sec, leider kamen noch 5 Schlechtpunkte dazu. Hier erreichte man trotzdem noch den fünften Platz. In dieser „Trainingswoche“ gilt natürlich vollste Konzentration auf den Landesbewerb in Hirschbach. Die Gruppe wird erstmals in der B-Wertung antreten und versuchen ein bestmögliches Ergebnis zu erreichen.

 

 

Zu den Fotos

 

Alle weiteren Ergebnisse

 
Bezirksbewerb 2015 in Rohr im Kremstal
Geschrieben von: Edlmayr Alexander   
Sonntag, den 28. Juni 2015 um 18:57 Uhr

k IMG 20150628 WA0002

 

 1.Bewerbsgruppe:

 

Schweinsegg 1 fixiert bei diesem Bezirksbewerb endgültig den Sieg in der Bezirksgesamtwertung mit knapp 30 Punkten Vorsprung. Ansonsten war die Leistung an diesem Tag etwas durchwachsen, in Bronze ein kleines Mißgeschick gleich beim Auslegen, das nicht nur Zeit kostet sondern auch 10 Fehlerpunkte, damit kein Platz im Spitzenfeld. In Silber auch kein ganz fehlerfreier Lauf – mit 35,35 sec + 5 FP reichen aber trotzdem zum Sieg in der 1. Klasse Silber an diesem Tag.

 

 

2.Bewerbsgruppe:

 

Am diesjährigen Bezirksbewerb hieß es für unsere 2.Bewerbsgruppe in der 1.Klasse zu bleiben. In Bronze verlief nicht alles nach Plan, mit einer Zeit von 35,17 sek.(+10.Fehlerpunkten) am Löschangriff und einer Staffellaufzeit von 50,80 sek. wurde nur ein 10.Platz erreicht. Deshalb wurde alles auf den Silberlauf gesetzt, mit einer Zeit von 38,35 sek. (Fehlerfrei) am Löschangriff und 51,42 sek. am Staffellauf konnte man sich in der Ergebnisliste gleich hinter Schweinsegg 1 auf dem 2.Platz wieder finden. Jetzt heißts nur mehr vollgas in Richtung Landesbewerb 2015!!!!

 

3.Bewerbsgruppe:

 

Wieder ein sehr starker Auftritt der dritten Bewerbsgruppe. Mit einer Bronzezeit von 30,44 sec., fehlerfrei erreichte man den dritten Platz in der Klasse 1. Auch in Silber gelang ein tadelloser Lauf von 38,41 sec.,fehlerfrei. In der Wertung bedeutete dies Platz 5, nur eine knappe Sekunde hinter dem Sieger. In der Kombination des Bewerbes bedeutete dies Platz 3, knapp hinter Ebersegg 1 und Waldneukirchen 1. Durch diese Leistungen konnte man sich in der Bezirkswertung noch auf Platz 6 verbessern.

 

Zu den Fotos

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 7