Bewerbe
Abschnittsbewerb Bad Hall 2017
Geschrieben von: Edlmayr Alexander   
Donnerstag, den 25. Mai 2017 um 07:37 Uhr

k IMG 20170520 WA0018

 

Am 21.Mai fand der Abschnittsbewerb Bad Hall in Adlwang statt. Schweinsegg startete mit 4 Bewerbsgruppen.

 

 

1. Bewerbsgruppe:

 

Das Bewerbsjahr startete für Schweinsegg 1 mit dem Abschnittsbewerb in Voitsdorf (Bezirk Kirchdorf) am Samstag den 20.05.2017. In Bronze konnten wir gleich einmal einen super Lauf mit 30,95 Sekunden fehlerfrei zeigen. Mit 38,17 Sekunden fehlerfrei in Silber und zweimal eine Zeit um 50 herum im Staffellauf konnten wir uns über einen Doppelsieg in der Gästewertung freuen.

Am Sonntag gingen wir voller Motivation in Adlwang an den Start. Doch es lief leider nicht ganz nach unseren Vorstellungen. In Bronze stoppte die Uhr bei 37,48 Sekunden, doch mit 10 Fehlerpunkten im Löschangriff und mit einer Staffellaufzeit von 50,03 Sekunden fand man sich schlussendlich auf dem 8. Platz wieder. In Silber lief es nicht wirklich besser. Mit einer Zeit von 38,51 Sekunden und 30 Fehler im Löschangriff und mit 50,55 Sekunden im Staffellauf wurde Schweinsegg 1 auf den 11. Platz verbannt. Doch es ist noch nichts zu spät, schließlich stehen noch 3 Bewerbe im Bezirk Steyr-Land aus, wo Schweinsegg 1 wieder voll angreifen wird.  

 

 

2. Bewerbsgruppe:

 

Natürlich kann die Bewerbssaison nicht ohne die Jungs der 2. Bewerbsgruppe starten. Mit einer Bronze-Löschangriffszeit von 32,80 Sekunden fehlerfrei und einer Staffelzeit von 53,97 Sekunden legte man einen guten Grundstein für die bevorstehende Saison. In Silber hingegen lief es nicht ganz nach unseren Vorstellungen, mit einer Zeit von 39,57 Sekunden und 15 Fehlerpunkten im Löschangriif und 54,10 Sekunden am Staffellauf erreichte man nur den 9. Platz in der Bezirksliga. Doch wie gesagt der Grundstein ist gelegt, und jetzt heißt es bei den kommenden Bewerben Vollgas. 

 

 

3.Bewerbsgruppe:

 

Einen perfekten Start erwischte die 3.Bewerbsgruppe bei ihren ersten Bewerb in Adlwang. In Bronze erreichte man eine solide Zeit von 31,84 sec., fehlerfrei und klassierte sich mit Platz 4 im Spitzenfeld der Bezirksliga. Der Höhepunkte folgte anschließend beim Silberlauf. Eine Top – Zeit von 35,17 sec., fehlerfrei reichte für die Gruppe tatsächlich zum Sieg in der Bezirksliga in Silber. In der Gesamtwertung liegt man sensationell auf Platz 2 nur ganz knapp hinter Ebersegg. Beim nächsten Bewerb in Aschach gilt es diesen ganz starken Start in die Bewebssaison zu bestätigen.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 63